Menü
München - Laim

Lichterfülltes Apartment mit beachtlicher Fensterfront – Laim

Grunddaten

Objekt-Nr: 1900
Objektart: Etagenwohnung Kauf
Baujahr:1972
Zustand: Gepflegt

Flächenaufstellung

Wohnfläche:ca. 40.0 m²

Kosten

Kaufpreis:€ 315.000,-
Provision (inkl. MwSt.):3,57 %

Energiedaten

Ausweistyp:Verbrauchsausweis
Gültig bis:14.07.2029
Energieträger:Gas
Energiekennwert:123.1 kWh/(m²*a)
Effizienzklasse:D

Beschreibung

Dieses lichterfüllte Apartment befindet sich im 1. Obergeschoss eines 1972 erbauten Wohnhauses und liegt im beliebten Stadtteil Laim. Die ca. 40 m² große 1-Zimmer Wohnung überzeugt vor allem durch den idealen Grundriss. Sie erstrahlt dank ihrer beachtlichen Fensterfront in einem besonderen Licht und versprüht eine eindrucksvolle Wohlfühlatmosphäre. Die Räumlichkeit ist derzeit vermietet.

Beim Betreten der Wohnung empfängt Sie der großzügige Dielenbereich, der ausreichende Staumöglichkeiten bietet. Linkerhand gelangen Sie zu dem geschmackvollen Badezimmer, welches halbhoch gefliest ist und mit einem modernen Fliesenboden überzeugt. Das Badezimmer ist zudem mit einer Dusche sowie einem Waschmaschinenanschluss ausgestattet.

Der offene Wohn- und Schlafbereich erstreckt sich auf großzügige 26 m² Wohnfläche und bietet mit seiner perfekten Aufteilung ein Gefühl von Gemütlichkeit und modernem Lebensstil. Die Einbauküche in einer charmanten Nische rundet den Raum ab. Durch die raumbreite Fensterfront wird der Raum ganztägig mit ausreichend Tageslicht versorgt und ermöglicht Ihnen den Zugang zu den zwei attraktiven Balkonen, die zum Entspannen einladen.

Ein separates Kellerabteil rundet das Angebot ab.

Ausstattung

- großzügige Fensterfront
- Badezimmer mit Dusche und Waschmaschinenanschluss
- charmante Einbauküche mit sämtlichen Elektroeinbaugeräten
- doppeltverglaste Holzfenster im Wohn-/Schlaf-/Essbereich
- moderne Fliesenböden in Diele und Bad
- zwei attraktive Balkone
- Gegensprechanlage

- separates Kellerabteil

Lage

Laim ist eines der facettenreichsten Viertel in München. Die früher fast schon ländliche Siedlung entwickelte sich über die Jahre zu einem der bedeutendsten Eisenbahnbezirke der Umgebung. Dieser kulturelle Umschwung ermöglichte einen erstaunlichen Zuwachs an Arbeitern, wodurch sich die Bevölkerung Laims fast verneunfachte. Dies führte unter anderem zur Aufnahme in die Stadt München und einer beeindruckenden Entwicklung des Viertels. Diese enorme Veränderung spiegelt sich ebenso in der Bebauung der Stadt wider, welche besonders an die damalige Zeit erinnert. Heute ist der Stadtteil umgeben von vielen verschiedenen Grünflächen und bietet ihnen ein ausgiebiges Kultur- und Freizeitangebot.

Die Villenkolonie im Schlosspark erinnert sehr an eine kleinstädtische Gemeinde. Schon beim Betreten der Anlage beeindruckt der riesige Torbogen. Die meist dekorativ gestalteten Reihenhäuser bilden zusammen ein einzigartiges Erscheinungsbild und prägen damit die gesamte Umgebung. Die begrünte Anlage erinnert besonders an die Ideen der deutschen Gartenstadt, welche auch heute noch sehr gut zu erkennen ist. Schon beim Flanieren fühlt es sich an, als wäre man in einer anderen Welt.

Das im 15. Jahrhundert entstandene Laimer Schlössl ist eines der bekanntesten und ältesten Sehenswürdigkeiten des Viertels. Da das Anwesen über die Jahre mehrmals den Eigentümer wechseln musste, verfiel das Schloss in einen schlechten Zustand. Erst mit dem Übergang an Theodor Fischer, einem der einflussreichsten Architekten seiner Zeit, fing man an das Gebäude zu renovieren. Somit steht es heute unter Ensembleschutz und wurde zu den Kulturgeschichtspfaden Münchens aufgenommen.

In direkter Nähe befindet sich der Laimer Anger, welcher sich wie eine riesige Bühne entlang der Agnes-Bernauer-Straße erstreckt. Hier bildet er zusammen mit dem gegenüberliegenden dörflichen Ensemble den Kern des Stadtteils. Der Anger besticht vor allem durch seine perfekte Proportionierung, welche besonders in den Abendstunden ihren Reiz entfaltet. Zusammengesetzt aus einer sehr gepflegten Rasenfläche und breiten Betonbändern sorgt der Platz für ein ruhiges und entspannendes Klima. Zudem zählt er zu den wichtigsten kulturellen Veranstaltungsorten des Viertels. Hier finden nämlich neben dem Adventsmarkt und dem Maibaumfest auch das jährliche Faschingstreiben statt. Das anliegende Kulturzentrum Interim bietet Ihnen einen Schauplatz für beliebte Theatervorstellungen, Konzerte und Ausstellungen.

Durch gute Verkehrsanbindungen an die Landsberger Straße sowie an die A 96 ist es Ihnen möglich, in kürzester Zeit beliebte Ausflugsziele außerhalb der Stadt zu erreichen. Eine gute Vernetzung des öffentlichen Verkehrs lässt Sie ebenso schnell in die Innenstadt gelangen.

Sonstiges

Hinweis auf Provisionspflicht:

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass bei Zustandekommen eines rechtsgültigen notariellen Kaufvertrages eine Käufer-Provision in Höhe von 3,57 % inkl. MwSt. aus dem verbrieften Kaufpreis an die Firma Lohmüller & Company GmbH fällig wird.

Mit Ihrer Anfrage auf die von uns inserierte Immobilie schließen Sie einen rechtsgültigen Maklervertrag mit der Firma Lohmüller & Company GmbH ab, welcher jedoch erst und ausschließlich mit erfolgreichem Zustandekommen eines notariellen Kaufvertrages eine Provisionspflicht auslöst.

Dieses Objekt wird von der Lohmüller & Company GmbH im Alleinauftrag angeboten.

Grundrisse

Grundriss

360°-Rundgang

Ansprechpartner:

Julian Wierer

Teamlead Sales | Sales-Department

Lohmüller & Company GmbH
Isartorpl.5
80331 München

info@lohmuellercompany.de
+49 (0) 89 12 41 36 800

Exposé anfordern

Ähnliche Angebote

Diese Immobilien könnten Sie auch interessieren

Weitere Immobilienangebote
Such­anfragehinter­legen
Markt­berichteherunter­laden
Zurück zur
Übersicht